Sonntag, 23. Dezember 2012

Nachtskizze Bahnhof - night sketch railway station

Bei den Urban Sketchers gibt es wieder wöchentliche Themen. Aktuell: Nacht-Skizzen. Der Bahnhof liegt vor meiner Haustüre und ich habe ihn vor dem Fenster stehend gemalt. Problematisch war die Sicht. Sobald das Licht innen an war, konnte ich draußen nur wenig erkennen. Ich versuchte das Licht abzuschalten und nur mit einer kleinen Leselampe zu skizzieren. Das gestaltete sich ähnlich schwer. Mit meiner Koloration bin ich nicht zufrieden. Mein guter Vorsatz fürs nächste Jahr: Ich werde Aquarellieren lernen...natürlich wie immer autodidaktisch.

There are new weekly themes at Urban Sketchers. At the moment: Night sketches. I painted our railway station in front of my window at home. The view was problematic. As soon as the light was switched on inside, I couldn't recognize the outlines of the subject. I tried to switch off the light and to sketch only with a small reading lamp. This was also tricky. I'm not satisfied with my coloration. I made a resolution for the next year: I will learn to paint with watercolor... of course, as usual, self teached.

Kommentare:

  1. That is a wonderful, peaceful scene. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  2. Jutta, ich bin so begeistert von dieser Nachtskizze. Der Kontrast zwischen Nachthimmel und Lampenschein ist perfekt. Und das i-Tüpfelchen ist das kleine rosa Auto... Bravo!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ira! Ich muss unbedingt Aquarellieren üben. Mein guter Vorsatz für nächstes Jahr! Ich freu mich riesig über Deinen Kommentar. Ich wünsch Dir ein schönes Weihnachtsfest!
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem Kunstblog. Ich weiß das sehr zu schätzen.
Thank you for visiting my artblog. I appreciate it very much.