Mittwoch, 1. Januar 2014

kleine Skizze...little sketch

Es war sehr warm an Weihnachten. Deshalb beschloss ich raus zu gehen und zu zeichnen. Ich wollte dieses schöne Haus zeichnen, das im Sommer durch belaubte Bäume verdeckt ist. Leider suchte ich mir eine stark frequentierte Stelle aus und ich musste feststellen, ich kenne zu viele Leute bei mir in der Ortschaft. Auf zwei Linien folgte ein Ratscherl, wieder zwei Linien, dann kam der nächste vorbei. Es war unmöglich in einen vernünftigen Zeichenfluss zu kommen. Ich pfuschte die Skizze hin und ging zur König Otto Kapelle, die bei einem Unwetter beschädigt wurde. Dort machte ich eine schnelle Skizze und ging dann wieder nach Hause. Scheinbar habe ich die Temperatur überschätzt, denn danach hatte ich eine Mords-Erkältung.

It was very warm at Christmas. So I decided to go out and draw. I wanted to draw this beautiful house that is hidden by leafy trees in the summer. Unfortunately, I looked for a high traffic place and I realized I know too many people in the village. I drew tow lines followed by a chat, again two lines, then the next chat. It was impossible to get into a reasonable stream of characters. I scamped the sketch and went to King Otto chapel, which was damaged in a storm. There I made a quick sketch and then went back home. Apparently I overestimated the temperature, because after that I had a murder-cold.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem Kunstblog. Ich weiß das sehr zu schätzen.
Thank you for visiting my artblog. I appreciate it very much.